• Stadtumbau Volkstedt-West
    Rudolstadt (D)

    Entbündelung der Verkehrsströme ist das Ziel. Durchgangsverkehr wird vermieden. Übersichtlichkeit und höherer Wiedererkennungswert durch differenzierte Gestaltung der Straßenprofile und -Bepflanzung sowie Aufweitungen und Plätze erleichtern die Orientierung im Gebiet.



  • Das neue Quartierszentrum liegt gut sichtbar am Schnittpunkt der Haupterschließungsstraßen und ist dadurch bequem zu erreichen. Es verfügt über einen überdachten Platzbereich und wird durch eine großzügige Treppenanlage erschlossen, die zum Verweilen einlädt. Ein Marktgebäude sowie ein aufgeständerter Riegel für Verwaltung und Dienstleistungen sowie das alte Hotel umstehen das Platzplateau.

    Realisierungswettbewerb 2002

Stadtumbau Volkstedt-West
Rudolstadt (D)

Entbündelung der Verkehrsströme ist das Ziel. Durchgangsverkehr wird vermieden. Übersichtlichkeit und höherer Wiedererkennungswert durch differenzierte Gestaltung der Straßenprofile und -Bepflanzung sowie Aufweitungen und Plätze erleichtern die Orientierung im Gebiet.



Das neue Quartierszentrum liegt gut sichtbar am Schnittpunkt der Haupterschließungsstraßen und ist dadurch bequem zu erreichen. Es verfügt über einen überdachten Platzbereich und wird durch eine großzügige Treppenanlage erschlossen, die zum Verweilen einlädt. Ein Marktgebäude sowie ein aufgeständerter Riegel für Verwaltung und Dienstleistungen sowie das alte Hotel umstehen das Platzplateau.

Realisierungswettbewerb 2002