• Straßenmeisterei Schönfeld/Wiesa

    Der 180 Meter lange Riegel, in dem sämtliche Salz- und Werkhallen untergebracht sind, kommt mit geringen Eingriffen in die schwierige Topografie aus. Auf diesem Riegel sollte im Wettbewerb in einer Aluminium-Box die Verwaltung schweben wie der Tower eines Flughafens. Im Kontrast dazu konnten wir uns Dach und Fassade des Hallenriegels in einer Holzverkleidung im Duktus der Feldscheune vorstellen.



  • Aus Kostengründen wurde die Verwaltung vom Hallenriegel heruntergenommen und daneben gesetzt. Ebenso wurde der Hallenriegel in Trapezblechverkleidung in Braun-Grau-Tönen in 8 Farben aus der Standardkollektion des Herstellers realisiert.

    Hauptnutzfläche 2.000 qm
    Fertigstellung 2008
    Auswahlverfahren 2003 1.Platz

Straßenmeisterei Schönfeld/Wiesa

Der 180 Meter lange Riegel, in dem sämtliche Salz- und Werkhallen untergebracht sind, kommt mit geringen Eingriffen in die schwierige Topografie aus. Auf diesem Riegel sollte im Wettbewerb in einer Aluminium-Box die Verwaltung schweben wie der Tower eines Flughafens. Im Kontrast dazu konnten wir uns Dach und Fassade des Hallenriegels in einer Holzverkleidung im Duktus der Feldscheune vorstellen.



Aus Kostengründen wurde die Verwaltung vom Hallenriegel heruntergenommen und daneben gesetzt. Ebenso wurde der Hallenriegel in Trapezblechverkleidung in Braun-Grau-Tönen in 8 Farben aus der Standardkollektion des Herstellers realisiert.

Hauptnutzfläche 2.000 qm
Fertigstellung 2008
Auswahlverfahren 2003 1.Platz