• P8
    Wohnen im Puschkinpark
    Lutherstadt Wittenberg (d)

    Planung 2018

    Der Charakter des winkligen Grundstücks in der Puschkinstraße wird bestimmt vom wertvollen Baumbestand, der aus der Zeit als Park der benachbarten Villa herrührt.
    Das Thema Park spielt die bestimmende Rolle für die neue Bebauung. Die Gebäude gruppieren sich derart um das Grün, dass der Baumbestand weitestgehend erhalten werden kann.
    So entsteht ein Ensemble aus drei Gebäuden, die sich optisch zu einer Art Dreiseit-Hof zusammenfügen.



  • Während sich die Gebäude zur Straße hin schließen, öffnen sich die Wohnungen zur Natur hin.
    Die Baumkronen werden aus den Kuben herausgeschnitten.

    16 Wohnungen verschiedener Größe und Ausprägung orientieren sich in den privaten Park.
P8
Wohnen im Puschkinpark
Lutherstadt Wittenberg (d)

Planung 2018

Der Charakter des winkligen Grundstücks in der Puschkinstraße wird bestimmt vom wertvollen Baumbestand, der aus der Zeit als Park der benachbarten Villa herrührt.
Das Thema Park spielt die bestimmende Rolle für die neue Bebauung. Die Gebäude gruppieren sich derart um das Grün, dass der Baumbestand weitestgehend erhalten werden kann.
So entsteht ein Ensemble aus drei Gebäuden, die sich optisch zu einer Art Dreiseit-Hof zusammenfügen.



Während sich die Gebäude zur Straße hin schließen, öffnen sich die Wohnungen zur Natur hin.
Die Baumkronen werden aus den Kuben herausgeschnitten.

16 Wohnungen verschiedener Größe und Ausprägung orientieren sich in den privaten Park.