• Haus K
    Steinbach-Hallenberg (D)

    Planung 2017

    Am Rande eines Neubaugebietes liegt das Hanggrundstück mit entsprechendem Weitblick. Geschwungen schneidet sich die großzügige Vorfahrt in den Hang und legt das Untergeschoss frei. Auf diesem liegt das traditionelle Satteldach-Haus gänzlich in Schiefer gehüllt.



  • Im Untergeschoss betritt man das Haus und erreicht die überdimensionierte Garage für die Autosammlung des Bauherren. Vorbei an Nebenräumen, Sauna und Arbeitszimmer führt die Treppe ins Erdgeschoss. Geschwungene Loggien fräsen verglaste Öffnungen in die Kubatur. Der Sonnenschutz ist damit gewährleistet, der Ausblick perfekt inszeniert. Vom großen Wohn- und Essraum lässt sich die Küche optisch abtrennen. Separat liegt der Elterntrakt mit Ankleide und von oben belichtetem Bad. Das Dachgeschoss wird über einen Längsschlitz im Dach belichtet. Hier befinden sich Kinderzimmer, Bad und Arbeitsgalerie mit Blickbezug zum Wohnbereich.
Haus K
Steinbach-Hallenberg (D)

Planung 2017

Am Rande eines Neubaugebietes liegt das Hanggrundstück mit entsprechendem Weitblick. Geschwungen schneidet sich die großzügige Vorfahrt in den Hang und legt das Untergeschoss frei. Auf diesem liegt das traditionelle Satteldach-Haus gänzlich in Schiefer gehüllt.



Im Untergeschoss betritt man das Haus und erreicht die überdimensionierte Garage für die Autosammlung des Bauherren. Vorbei an Nebenräumen, Sauna und Arbeitszimmer führt die Treppe ins Erdgeschoss. Geschwungene Loggien fräsen verglaste Öffnungen in die Kubatur. Der Sonnenschutz ist damit gewährleistet, der Ausblick perfekt inszeniert. Vom großen Wohn- und Essraum lässt sich die Küche optisch abtrennen. Separat liegt der Elterntrakt mit Ankleide und von oben belichtetem Bad. Das Dachgeschoss wird über einen Längsschlitz im Dach belichtet. Hier befinden sich Kinderzimmer, Bad und Arbeitsgalerie mit Blickbezug zum Wohnbereich.